Hier Klicken: Kostenlose Radwegbeschreibung Ostseeküstenradweg

Ostesee-Küsten-Radweg von Flensburg bis Travemünde

Hier finden Sie die kostenlosen Radwegbeschreibungen des Ostseeküstenradweges
und vieler weiterer Radwege in Deutschland und in ganz Europa.

Kostenlose Radwegbeschreibungen

Der Ostseeküsten-Radweg startet in der sehenswerten Grenzstadt Flensburg und folgt der schleswig-holsteinischen Küste. Er führt der Flensburger Förde entlang - anfangs noch in Sichtweite der dänischen Küste - nach Osten.

Der Küstenstreifen bis Eckernförde ist geologisch von den verschiedenen Eiszeiten geprägt.
Nach Heiligenhafen durchqueren Sie ein riesiges Natur- und Vogelschutzgebiet.

Ein weiterer Glanzpunkt ist die Insel Fehmarn, die Sie über eine 70m hohe und fast einen Kilometer lange Brücke erreichen. Die Radwege folgen auf der Insel den oft weniger befestigten Dammwegen und zeigen so aber viel Natur.

Zurück geht es über die Fehmarnsundbrücke. Danach folgen fast ohne Unterbrechung die zahlreichen Strandorte von Dahme über den Timmendorfer Strand bis Travemünde.
Einen schönen Abschluss der Tour bildet Lübeck, das nicht nur Heimat des Marzipans, sondern auch kulturell ein Kleinod ist.

Ausgangspunkt: Flensburg
Streckenlänge: 423,5 km
Fahrzeit: 5 bis 6 Tage zzgl. Zeit für Besichtigungen
Höhenmeter: ca. 200 m pro Tag (kaum Steigungen, auch für Kinder geeignet)